Cyborg Death Squad Armor

Aus AOWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aussehen und Eigenschaften

QL200:
ProjectileAC: 4200
MeleeAC: 3500
EnergyAC: 4200
FireAC: 3500
ColdAC: 3500
RadiationAC: 1400
ChemicalAC: 4200
PoisonAC: 3500
 
MaxHealth: 120
SensoryImprovement: 4
RangedInit.: 24
DodgeRanged: 12
DuckExp: 12
RunSpeed: 24
ComputerLiteracy: 8
BreakingEntry: 12
TrapDisarm: 12
Perception: 12

Wert im Vergleich zur Carbonum Armor
gleich/besser/schlechter.


Vor- und Nachteile

+ Gute Rüstung für Fixer

-

Kommentare

CDS-Armor ist Cyborgloot. Laut Friendlyfire, einer Solitusfixerin, gibt es mehrere Orte an denen man CDS-Armor finden kann.

  • Ein anderes Cyborgcamp ist südwestlich vom Sentinel-HQ (1489, 844) in der Region Mort (bei 1360, 570. Anreise über Meetmedere). Die Cyborgs dort sollen nach Aussage des Meta-Physicists Tecmorris im oberen 180er Levelbereich liegen. Im Gegensatz zu den Cyborg Barracks sollen die Gebäude in diesem Camp nur dann betretbar, wenn sie einen Missionsort darstellen.
  • Nordwestlich davon gibt es ein weiteres Cyborgcamp (Hidden Base) mit Cyborgs im 180er Levelbereich. Anreise über Hope und dann nach Westen. Das Camp befindet sich in einer Art Krater, dessen Eingang sich auf der Südseite befindet.
  • Als weiteren Ort, an denen Cyborgs angetroffen werden können, nannte Friendlyfire die Perpetual Wastlands. Tecmorris präzisierte die Angabe und nannte den Cyborg Hideout in der nordöstlichsten Ecke der Wastelands als Ort.
  • Eine weitere - zufällige - Möglichkeit Cyborgs zu begegnen sollen laut Tecmorris je nach QL Missionen sein.

Das Problem beim Cyborgloot ist wohl, das die CDA in unterschiedlichster QL dropt, so das Friendlyfire die Jagd nach der passenden CDA als Glücksspiel bezeichnete. Aus den wenigen Erfahrungen, die ich bisher bei den Cyborg Barracks im Kampf mit den Cyborgs gesammelt habe, muss ich sagen, das der Loot der Cyborgs ziemlich spärlich ausfällt.

-- Tellheim 13:59, 30. Sep 2005 (CEST)


zur Rüstungsübersicht

--ChaosSystem 13:16, 9. Jun 2005 (CEST)

Browsererweiterungen